Einbau von Lüftern für den Kühlschrank ( Kühlen bei Hitze, spart Gas ;-) )


Benötigtes Werkzeug:
– Bohrmaschine mit Bohrern
- Schraubenzieher
- Lötkolben
- Seitenschneider
- Messer
- Kreisausschneider
- Bandmaß
- Multimeter


Folgendes Material wird benötigt:
- 2x Lüfter
- 1x 4er Klemmleiste
- Kabel ca. 6m
- Die Schrauben mit denen die Lüfter im Computer befestigt sind
- Kabelbinder
- 1x Doppelschalter
- 50cm Klebekanal


Weiter geht es.


Die Kühlschrankabdeckung öffnen und in den Rand des Rahmens die 5 Löcher bohren. Der rechte
Lüfter wird leicht vom Rahmen verdeckt. Danach die Lüfter mit den vorhandenen Schrauben
befestigen. An den 2 oberen Löchern der Lüfter diese mit einem Kabelbinder verbinden. Beim
Einbau darauf achten das die Lüfter nach aussen blasen. Zur Orientierung findet man am Lüfter
einen Pfeil für die Blasrichtung.
Die verlegten Kabel sind 2-adrig. Anschliessend vom Wassertank ein Kabel bis hinter den
Kühlschrank ziehen. Im Staukasten neben der Küche ein Loch bohren. Dann vom Staukasten 2
Kabel hinter den Kühlschrank ziehen. In den Staukasten mit dem Kreisauschneider ein Loch bohren
mit ca. 5,5cm Durchmesser. Dort den Schalter befestigen.
Alle Kabelenden verzinnen. Nun die Kabel laut Schaltplan (siehe weiter unten) verdrahten. An der
Wasserpumpe den Dauerplus und die Masse mit einem Multimeter suchen. Achtung den
Wasserhahn betätigen. Dabei darf die Spannung nicht auf 0 gehen. Danach die Klemmleiste am
Lüfter mit einem Kabelbinder befestigen. Im Staukasten den Klebekanal anbringen und die Kabel
ordentlich verlegen. Wo nötig mit einem Kabelbinder befestigen.
Die 2 Lüfter sind so schalten das man jeweils nur einen oder beide zusammen laufen lassen kann.
Nach einem Testlauf alle Teile der Abdeckung wieder anbringen. Fertig. Zeitaufwand ca. 2,5h.
Viel Spaß beim Nachbau

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen