Bild ist nicht verfügbar
previous arrow
next arrow
Slider

Hallo, 
Freunde der Facebook-Gruppe Wohnmobil- und Kastenwagenfreunde, 

wir freuen uns, dass Ihr hier auf diese Seite gefunden habt. Hier entsteht ein alternativer Stellplatzführer, der von den Mitgliedern dieser Gruppe selbst gestaltet wird.


Die Bilder und Erfahrungsberichte aus Facebook werden hierher kopiert und ein bisschen sortiert, so dass man schnell in seiner gewünschten Reiseregion einen möglichen SP finden kann.


Außerdem werden hier Tipps und Wissenswertes aufgenommen, Rezepte von Campern für Camper, es wird über Gruppentreffen berichtet und Reiseberichte werden erstellt. Auch stellen Mitglieder hier ihre Wohnmobile vor - allerdings ohne Namen und Nummernschild (Namen sind den Admins bekannt)


Und wenn ihr eine tolle Idee für eine neue Rubrik habt, nur her damit! 

Und da wir die Seite, wie Ihr ja wisst, neu Aufbauen, schaut immer wieder mal vorbei!

mfu

sponsor msr

 

camprepublic

 

 


 

News auf unserer Homepage.

 

Campingplatz Wetzlar

Vergangenen Sommer ging es für uns nach Wetzlar. In das schöne Städtchen an der Lahn. Nach gut 3 Stunden Fahrt sind wir im malerischen Wetzlar, der ehemaligen Reichstadt, im Lahn Dill Kreis in Mittelhessen angekommen. Wir sind direkt zum Campingplatz gefahren. Schön gelegen, direkt an der Lahn, finden wir unseren Platz. Bequem online den Platz reserviert. Bei der Anmeldung fanden wir heraus, dass unser Platz vergeben, wir jedoch einen schönen Platz am Ende des Platzes zugeteilt bekommen haben. Der Platz liegt direkt an der Lahn einem malerischen Fluss. Auf dem Platz gibt es einige Jugend- und Kindergruppen, die mit ihren Kanus auf Reise sind. Dafür eignet sich die Lahn hervorragend. Die Fahrt auf der Lahn ist entspannt und gut machbar im Kanu.

Der Platz ist nicht groß, hat Platz für Zelte, Fahrradtouristen, Gruppen und natürlich Wohnwagen und Wohnmobil. Jeder Platz hat seinen üblichen Zugang zum Stromanschluss. Wasser bekommt man ebenfalls gleich nebenan. Unsere Nachbarn sind sehr freundlich, von Familien, Paare jung und jung geblieben sowie weitere Gruppen unterschiedlichen Alters. Die meisten Camper bringen ihre Räder mit und machen sich auf Entdeckungsreise auf den gut ausgebauten und gut beschilderten Radwegen. Die Kanuten unter den Campern sind ebenfalls zahlreich vertreten.
Ihr fragt Euch wie die Sanitäranlagen sind. Wir fanden die Anlage etwas veraltet. Es gibt ausreichend Duschen und Toiletten. Das Wasser ist definitiv warm und nicht, wie schon in anderen Plätzen erlebt, kalt. Nein, man hat warmes Wasser zum Duschen. Wichtig, finden wir! Abwaschen kann man vor dem Gebäude mit genügend Platz um alles ordentlich abzulegen und abzutrocknen.

Abends machten wir uns auf nach Wetzlar und genossen das abendliche Geschehen an der Lahn und der Altstadt. Vom Campingplatz aus gibt es einen Fuß- und Radweg, in die Altstadt. Diese ist gut zu Fuß erreichbar in ca. 15 min. Mit dem Fahrrad geht dies natürlich schneller. Einkehrmöglichkeiten gibt es zahlreich von typisch Bayrisch bis zum Italiener ist alles vertreten. Lasst es Euch schmecken und genießt den Tag in Wetzlar. Uns hat es sehr gut gefallen und kommen sicher wieder.


Bis bald Eure Acquieso-Camper Vermietung

Bericht von M.O. ( www.acquieso.de )

Veröffentlicht am 11.11.2019

Campingplatz in Kent - QUEX Park Birchington

Campingplatz in Kent - QUEX Park Birchington

Campingplätze und England fand ich ein ziemlich schwieriges Thema. Irgendwie gibt es so viele Camping-Clubs und für einige Tag in England will und brauche ich keine Clubmitgliedschaft in einem Camping-Club. Zu dem finde ich das Thema recht unübersichtlich.

Campingplatz in Kent - QUEX Park Birchington


Die Suche gestallte sich etwas umständlich. Die üblichen Verdächtigen wie zum Beispiel die „Stellplatz Radar“ – App, die „Camping.info“ – App oder „Park4night“ – App haben mir keine guten Ergebnisse gebracht. Nach längerem Suchen und vermutlich durch Zufall habe ich den Quex Park gefunden. Kein Club, einfach zu buchen, simple Preisstruktur, zwei Saisonzeiten und freundliche Mitarbeiter am Telefon.
Das hat mich begeistert. Kurzfristig noch etwas frei zu guten Preisen und dann noch freundlich. Perfekt. Gebucht und zwei Tage später angereist.
Der Quex Park in Birchington gehört zu einer Gruppe von kleinen Camping Parks in Kent der „Keat Farm Parks“ Gruppe. Es gibt insgesamt 3 Plätze, einmal die Hawthorn Farm bei Dover, die Little Satmar bei Folkestone und den Quex Park. Wir haben nur einen besucht und können über die anderen nichts berichten.

Einen Platz bzw. einen Pitch kann man einfach über das Kontaktformular oder per Telefon buchen. In der Hochsaison ein Preis inkl. Wohnmobil und 2 Personen. Kinderermäßigung gibt es in UK bis 16 Jahre, top. Der Camping-Park ist überschaubar und ruhig gelegen. Jeder Platz ist mit einer Hecke vom Nachbarn getrennt und groß genug für Wohnmobil, Vorzelt und Federballspiele.
Die vielen alten Bäume spenden viel Schatten und machen den Platz zu etwas besonderem. An jedem Baum kann man sich über die Infotafeln über den Baum weiterbilden.
Insektenhotels und einen Schaukasten über die Fauna und Flora der Gegend gibt es ebenfalls. Leider habe ich erst am letzten Abend Kräuter zum Pflücken gesehen. Wirklich toll.

quex 01
quex 02
quex 03
quex 04
quex 05


Das Sanitärgebäude ist groß genug und sehr sauber. Dafür gibt es von mir definitiv 5 Sterne. Mir wurde erzählt das Gebäude wurde erst renoviert. Man sieht es und man sieht das die Mitarbeiter sich große Mühe geben alles zu pflegen.


Die Anreise zum Park ist abenteuerlich auf den engen Straßen in UK. Kent macht da keine Ausnahme. Glücklicherweise waren wir mit unserem VW Bus unterwegs. Damit ging es ganz gut. Tatsächlich frage ich mich jedoch wie die großen Wohnwägen und Wohnmobile ohne Schäden ankommen.
Kent ist wunderschön und wenn ich könnte wäre ich noch dort.


Euch allen eine Gute Reise! 

Bericht von M.O. ( www.acquieso.de )

Veröffentlicht am 02.09.2019

Campingplatz-Empfehlung kurz vor der Fähre oder nach der Fähre von / bis Calais oder Dünkirchen - Camping Club Perroquet in Bray-Dunes

Campingplatz-Empfehlung kurz vor der Fähre oder nach der Fähre von / bis Calais oder Dünkirchen - Camping Club Perroquet in Bray-Dunes

Auf unsere Fahrt nach England haben wir kurz vor der Überfahrt einen Platz gefunden der uns recht gut gefallen hat. Ihr findet den Platz direkt nach der Grenze von Belgien in Frankreich oder noch in Frankreich vor der Grenze zu Belgien. Von Dünkirchen ist er ca. eine halbe Stunde Autofahrt entfernt.

Camping Club Perroquet in Bray-Dunes

Der Platz schlängelt sich durch die Dünen bis zum Meer. Von der Rezeption bis zum Meer sind es ca. 1.6 km. Das Meer ist sehr gut zu erlaufen durch die Dünen bzw. an der Straße entlang. Die Plätze sind sowohl für Camper mit Zelten auf dem Fahrrad, Motorrad oder Auto, sowie für Wohnmobilen aller Art geeignet. Wir waren sehr überrascht so großzügige Plätze zu sehen und zugewiesen zu bekommen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Mobilheime zu mieten.

 

Duenkirch

 


Die Sanitären Anlagen sind okay und es gibt zum Glück keine Steh-WCs. Für die Dusche muss man sich einen Chip für 1€ an der Rezeption kaufen und kann damit 5 min duschen. Machbar finden wir. Die Chip Variante gibt es zumindest für die Kurzzeitgäste die eine Nacht bleiben. Wir vermuten es gibt auch andere Lösungen für Gäste mit längerem Aufenthalt. Zumindest gibt es weitere Systeme zu den Chip-Duschen.
Uns hat man einen riesigen Platz zugewiesen. Wir konnten uns ohne Ende ausbreiten. Für eine Nacht echt viel Platz, allerdings wenn man länger bleibt sicher fantastisch. Nachbarn bleiben so auf Entfernung.
Nachdem wir uns einrichteten haben wir uns auf die Suche nach „Mee(h)r“ gemacht. Der Weg die Straße entlang ist recht hügelig durch die Dünen. Klar, sagt ihr, geht ja durch die Dünen und da sind Auf- und Abstieg vorprogrammiert. Auf dem Rückweg sind wir durch die Dünen gelaufen. Der Weg ist egal ob durch die Dünen oder an der Straße entlang, sehr schön immer mit Sand unter den Füßen. Am Ende des Weges kurz vor dem Meer gibt es ein Restaurant, eine Bücherei, ein kleiner Laden mit frischen Brötchen fürs Frühstück und noch mehr. Meinte sogar einen Indoor-Spielplatz gesehen zu haben für schlechtes Wetter. Runter zum Meer mitten durch den Sand
– schööööööön. Atemberaubend! Das Schicksal erlaubte uns einen Sonnen-Untergang zu sehen. Traumhaft und sicher sagt ihr jetzt -kitschig.
Dennoch, wir sind noch mal eben nach Belgien gewandert und wieder zurück nach Frankreich. Irgendwie cool – finde ich.
Nach einer Nacht haben wir uns leider schon wieder verabschiedet und sind weiter gefahren.
Empfehlen können wir den Platz auf alle Fälle vor allem für Familien, da wirklich viel Platz zum Austoben ist und für Pausen vor der Weiterreise. Eine Reservierung empfehle ich Euch, einfach kurz eine E-Mail über die Homepage schreiben oder anrufen. Geht problemlos.
Gute und sichere Reisen!
Viele Grüße

 

Bericht von M.O. ( www.acquieso.de )

Veröffentlicht am 22.08.2019

 

 

topersatzteile.de

 

 

  

  

Das und viel mehr findet Ihr auf unserer Seite!

Infos, Tips & Tricks
Campingtips
Unsere Womos
Lieblingsbilder
Bloggers

 

 

Unsere Blog Partner.

Campofant 02
Stellplatzamwasser
Isaswomo
Logo CamperStyle

 

 

Werde Teil unserer Community!

 

Du bist auf Facebook und hast ein Wohnmobil oder Kastenwagen? Du interessierst Dich für Camping, Freiheit und etwas Abenteuer? 
Dann komme in unsere Facebook Gruppe " Wohnmobil- und Kastenwagen-Freunde" und werde Teil von vielen Campern die sich freundlich und nett, aber auch informativ und locker über unser Lieblingsthema austauschen.

Wir sind nur einen Klick entfernt!


FB FindUsonFacebook online 512

 

 

Oder ein E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.